thumb image

Intensivseminar: Erfolgreich führen mit der «Insights- Methode» / Leadership Training

Heutzutage stehen Unternehmen vor grossen Veränderungen. Häufig müssen bestehende Strukturen aufgebrochen werden, um neuen Bedingungen am Markt gerecht zu werden oder verändertem Konsumverhalten der Nachfrager zu entsprechen. «Change-Management» bedeutet, zu neuen Ufern aufzubrechen und alte, ausgetretene Pfade zu verlassen, um stattdessen neue Wege zu beschreiten.

Erfolgreiche Führung bedarf einer neuen Sichtweise: Reine Techniken und die sogenannten «Hard Skills» allein reichen nicht mehr aus, um vorwärtszukommen oder ein Team zu leiten. Unternehmen und Führungskräfte erkennen zunehmend die Bedeutung von Beziehungskompetenzen (Soft Skills) für  den langfristigen Erfolg. Leadership-Techniken und -Strategien sowie Beziehungsmanagement sind die Zutaten für deinen «Führungscocktail». Baue erfolgreiche Teams auf, leiste Überdurchschnittliches und biete deinen Kunden – intern und extern – höchste Qualität. Übernehme Verantwortung und überzeuge deine Mitmenschen von deiner Vision und deinen Zielen und Werten. Das macht einen Leader aus.

Leader müssen ihre «Handwerkzeuge» beherrschen. In diesem Intensivseminar lernst du, neben den inneren, mentalen Regeln, genau diese Leadership-Kompetenzen.

 

Wir behandeln folgende Kernthemen:

  • Beziehungskompetenz: Sich und andere erkennen und nach der Insights Methode führen – eine Einführung in die verschiedenen Menschentypen nach C.G. Jung.
  • Vision und Mission: Die Hauptgründe für Erfolg im Leben sind Richtung und Konzentration.
  • Wertemanagement: Werte steuern unser Verhalten. Nachhaltiger Erfolg ist nur möglich, wenn ich mir meiner Werte bewusst bin und danach lebe.
  • Motivationskraft: Deine Aufgabe als Leader ist es, dauerhaft und langfristig in Menschen zu investieren und dadurch ihr gesamtes Potential zu entfalten.
  • Konfliktmanagement und Kommunikation: Ein Leader ist erst dann ein Leader, wenn er andere motiviert, begeistert, überzeugt und fördert. Deshalb ist eine ausgeprägte Kommunikationskompetenz gerade für Führungskräfte so wichtig.
  • Feedback geben und empfangen: Konstruktives Feedback zu geben will gelernt sein und die richtigen Worte zu finden ist von entscheidender Bedeutung.
  • Präsentieren und Meetings leiten: Nichts ersetzt das gesprochene Wort. Deine Persönlichkeit und dein Selbstbild haben einen grossen Einfluss darauf, wie Du präsentierst und Meetings hältst. Das wird 1:1 geübt.
  • Planen, organisieren und delegieren: Im Geschäftsalltag ist eine vorausschauende Planung unabdingbar. Richtiges Delegieren ist die «Königsdisziplin» eines jeden Managers.
  • Personalauswahl: Die richtigen Menschen engagieren und auch halten können. Gezielte Fragetechniken, klare Strategien und ein effektives Vorstellungsgespräch sind ein guter Anfang.

Kursdauer: 3 Tage (auf 3 Wochen verteilt, nicht am Stück)

 

Über Marc Thurner:

Er kennt die Insights Methode seit vielen Jahren und wendet sie erfolgreich an. Als gestandene Führungskraft kennt er die Praxis als auch die Hochs und Tiefs einer Führungskraft bestens. Er hat sich permanent auf diesem Gebiet weitergebildet und diverse Führungsseminare besucht oder selbst geleitet. Er ist Firmeninhaber, Coach, Seminarleiter und Headhunter. Seine mehrjährigen Erfahrungen in der Personalauswahl lässt er ebenfalls miteinfliessen.

Mehr über Marc Thurner erfahren Sie hier:
https://extendis.ch/ueber-uns/marc-thurner

Preis: CHF 1290.- Inbegriffen ist eine Insights Persönlichkeitsanalyse, Pausengetränke sowie die Seminarunterlagen).

Teilnehmerzahl: Maximal 12 Personen (Dein Platz ist erst nach Zahlungseingang verbindlich reserviert)

 

Veranstaltungsort:

Zürich oder Zug (oder online via Zoom – je nach Situation)

 

Trainer:

Marc Thurner

 

Spielregeln (AGB)

  1. Die Anmeldung zum Kurs ist verbindlich. Sollte ein Kursteilnehmer verhindert sein, so verrechnen wir bei Rücktritt bis vier Wochen vor Kursbeginn eine Umtriebsgebühr von CHF 100.-.
  2. Bei späterer Abmeldung ist der ganze Kurspreis fällig. Der Kursteilnehmer erhält eine Gutschrift und kann den gleichen Kurs zu einem späteren Zeitpunkt besuchen.
  3. Wer den Lernstoff vertiefen oder nach einer gewissen Zeit auffrischen möchte, kann bei uns innerhalb von fünf Jahren ein Kursmodul zum halben Preis wiederholen.
  4. Zudem gelten die üblichen Seminarbestimmungen: Im Falle einer Seminarabsage durch den Veranstalter können ausser der Rückerstattung des Kursgeldes keine weiteren Forderungen geltend gemacht werden.

Jetzt für einen Termin anfragen.